Mein Koffer ist meine Heimat

memleketim_cover_diensZu reisen ist eines meiner großen Leidenschaften. Wenn Leute mich fragen wo ich wohne, dann meine ich immer, dass ich in einem Koffer wohnen würde anstatt in meiner Heimat Berlin.

Trotz all meiner Reisen fällt es mir immer noch schwer einen Koffer zu packen. Das Problem ist ja meistens das man zu viel mitnimmt, also müssten Tipps her, wie man Platz im Koffer spart.

Es kommt natürlich darauf an ,wohin man reißt. Sobald man in eine große Shopping Metropole wie New York fliegt, ist es natürlich Unsinn den Koffer prall zu packen, da man eh auf Schnäppchen Tour ist.

Im heutigen Artikel möchte ich eher verraten, welche Dinge man zu Hause lassen kann, und welche Dinge viel Geld sparen können.

Ich muss ehrlich sagen, dass ich nie viel Kleidung auf Reisen mitnehme. Ich achte immer darauf dass ich die Teile, die ich mitnehme alle miteinander leicht kombinieren kann und auch zu anderen Stücken in mein Koffer passen tragen kann.

In meinem Koffer befinden sich allerdings immer ein Sport Outfit und Badesachen.

Man sich vorher auch schlau machen sollte ein passender Adapter für die Steckdosen. Adapter in einem fremden Land zu kaufen kostet meist unsinnig viel Geld.

Auch bei Schuhen ist es eigentlich gar nicht so wichtig viele verschiedene Paare mitzunehmen. Entscheidend ist hierbei natürlich der Komfort, denn im Urlaub läuft man viel mehr und sollte deswegen nur gemütliche Schuhe mitnehmen die nicht scheuern.

Vorallem sollte man realistisch denken. Man fährt in den Urlaub um zu entspannen. Beim Reisen ist es unnötig jeden Tag perfekt auszusehen zu wollen. Vielmehr sollte man den Perfektionismus zu Hause zu lassen und es leicht angehen lassen.

Wenn man sieben Tage in den Urlaub fliegt reicht das meist schon für drei oder vier Tage Kleidung mitzunehmen. Die wenigste Kosmetik die man mitnimmt braucht man wirklich. Hier bei lohnt es sich vor allem Reise größten mitzunehmen oder diese gezielt einzukaufen.

Schon bevor man fliegt sollte der Koffer nicht an dem Limit des Gewichts sein, sondern ein paar Kilo darunter, da man im Urlaub immer kleine Mitbringsel für Freunde mitbringt.

Also, „happy vacation“ – es wird Zeit für ein neues Abenteuer.

Bu hayatta en cok zevk aldigim konulardan biri seyyahat etmek. Insanlar bana nerede yasadigimi sorduklarinda aslinda buna vericek cevabim Berlin yerine cogunlukla valizim oluyor. Sanki bütün yasamimi bir valize sigdirmis gibi hissediyorum.

Bukadar yolculuk yapmama ragmen valizimi yerlestirmek yinede bana zor geliyor. Sorun genelde daha fazla esya yanimda götürmek istemem. Bunun icin valizimizde nasil daha fazla yer acabiliriz onu düsünelim.

Bu nereye gittiginize bagli tabiki. Alisveris amacli büyük New York gibi bir metropol sehire gittiginizde valizinizi esyalarla doldurmak sacmaliktir. Nasilsa gittiginiz yerde bir cok alisveris imkaniniz olucaktir.

Bugun sizlere neleri evde birakabilceginizi ve nasil tasarruf edebilceginizi göstermek istiyoruz.

Sizlere itiraf etmeliyimki gezilerime cok kiyafet yanima almiyorum. Daha az ve birbiriyle kombine edebilinir esyalari götürmeyi tercih ediyorum.

Valizimde ama mutlaka bir spor kiyafetim ve yüzme kiyafetim bulunur.

Ayriyetten diger ülkeler icin eger cep telefonlarinizi doldurmak istiyorsaniz piriz farkliliklarinida unutmayalim.

Ayyakabi konusuna gelince burdaki en önemli detay rahatlik! Gittigimiz ülkelerde cok yürüdügümüz icin burdaki komfor inanilmaz derecede önemli. Bunun icin kac cift götürdügünüzün bir önemi yok. Rahat edebilmeniz gerekiyor.

Seyahhat edince insanlarin birinci hedefi dinlenmek olmali. Hergün cok mükemmel görünmek zorunda degilsiniz.

Eger 7 günlük bir tatile ciktiginizda 3-4 günlük kiyafet yaniniza almaniz yeterlidir. Yaniniza cok makyaj almaniza gerek yoktur ve aldiginiz ürünlerin seyahhat icin hazirlanmis ufak paketlerini tercih etmeye bakiniz.

Tatile cikmadan valizinizi son noktasina kadar doldurmayin. Icini biraz bos birakinki sevdiklerinize hediyeler getirebilesiniz.

Sizlere iyi tatiller dilerim- bundan sonra yeni maceralara acik olsun!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*